Elternabend zum Thema „Cybercrime“

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Grundschule Holthausen lädt Sie zu einem spannenden Informationsabend ein, der ALLE Eltern interessieren sollte. Wir möchten Sie auf die Gefahren im Umgang mit Smartphone/Internet hinweisen und aufklären.

Denn Kinder zeigen bereits in der Grundschule großes Interesse an Smartphones, Internet und andere Computer. Auch die sozialen Medien sind für sie sehr spannend und werden ganz selbstverständlich schon genutzt. Die ganze Welt steht ihnen offen, doch mit allem Spaß und Nutzen birgt das Internet und Chatten auch Gefahren. Viele Kinder machen bereits früh auch schlechte Erfahrungen.

Das Internet ist wichtig für die Gesellschaft, aber Kinder sollten den richtigen Umgang mit dem Internet und Handy erlernen.

Dazu benötigen sie die Unterstützung der Eltern.

In einem Vortrag, „Internet und Handy in der Lebenswelt von Kindern“, möchte Ihnen Frau Frauenstein vom Kriminalkommissariat Prävention/Opferschutz Hinweise und Impulse geben sowie über Gefahren und Phänomene im Internet aufklären, damit Sie Ihr Kind im Umgang mit dem Smartphone und Internet unterstützen können.

Nutzen Sie außerdem die Gelegenheit, Ihre persönlichen Fragen zu stellen.

Eltern und weitere Erziehungsbeauftragte stehen in der Verantwortung ihre Kinder zu schützen, vor Schaden zu bewahren und sie zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Medien zu erziehen.

Ich würde mich freuen, wenn zahlreiche Eltern dieses Angebot der Grundschule nutzen und ich Sie am 3.07.19, 19.30 Uhr in der Grundschule Holthausen begrüßen darf.

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Bergmann

Schulleiterin

„Cybercrime“ – Elternabend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.