Elternvertreter:

Die Elternvertreter werden im Rahmen der ersten Klassenpflegschaftssitzung in den einzelnen Klassen gewählt. Pro Klasse gibt es einen Vorsitzenden / eine Vorsitzende und einen Stellvertreter  / eine Stellvertreterin. Diese sind neben dem Klassenlehrer / der Klassenlehrerin Ihre Ansprechpartner*innen bei Fragen und Problemen in der Klasse. Die Klassenpflegschaftsvertreter*innen sind Mitglieder der Schulpflegschaft, die als höchstes Elterngremium für die Belange der Eltern eintritt.

 

Elternsprechtage:

Einmal im Halbjahr findet der Elternsprechtag nach vorheriger Terminabsprache mit dem Klassenlehrer / der Klassenlehrerin statt. Hier haben Sie die Gelegenheit, mit den Lehrer*innen in Einzelgesprächen über Ihr Kind zu sprechen.

Falls Sie außerhalb der Sprechtage ein Gespräch wünschen, wenden Sie sich bitte an den / die Klassenlehrer*in bzw. Fachlehrer*in, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

 

Einschulung:

Wir freuen uns, dass auch Sie mit Ihrem Kind bald dazugehören!

Die Einschulungsfeier wird gestaltet vom Kollegium und Betreuungsteam, den Schüler*innen und der Elternschaft. Mit Hilfe des Fördervereins war es bisher immer möglich, dass jeder neue Schulanfänger / jede neue Schulanfängerin ein personalisiertes T-Shirt als Begrüßungsgeschenk bei der Einschulungsfeier erhielt.

Die Anmeldung für die neuen Schulanfänger*innen findet an der GGS Holthausen immer Anfang November statt. Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Homepage. Mit Beginn des Schuljahres erhalten sie auf dem Postweg alle nötigen Informationen bzgl. des Anmeldeverfahrens.