Der Verpflegungskostenbeitrag für Mai wird ausgesetzt somit kann die Stadt Hattingen kein gratis Essen in den Notgruppen anbieten.  Da viele Kinder nur punktuell in der Betreuung anwesend sind, bildet eine pauschale Abrechnung von Essen nicht die Realität ab.  Eine Einzelabrechnung von Essen wäre äußerst aufwendig und daher zum aktuellen Zeitpunkt nicht abbildbar.

Ab dem 4. Mai 2020 wird es somit kein Verpflegungsangebot in den Notbetreuungen mehr geben.
Bitte geben Sie Ihren Kindern Lunchpakete (Essen kann nicht erwärmt werden) mit.

Kein Verpflegungsangebot in der Notbetreuung ab dem 4. Mai. 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.