JeKits:

JeKits steht für das kulturelle Bildungsprogramm „Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“. Dahinter verbirgt sich ein Programm der Musikschulen NRW. JeKits wird im ersten Schuljahr als Ergänzung zum Musikunterricht im Rahmen des Stundenplans kostenfrei erteilt. Hier können Kinder viele Instrumente kennen lernen und ausprobieren. Bei Interesse können sie dann ab dem zweiten Schuljahr ihr gewähltes Instrument (nun aber kostenpflichtig) erlernen. Dazu finden 1-2 JeKits-Stunden pro Woche (meistens im Anschluss an den Unterricht) mit einem Musikschullehrer statt. Es handelt sich hierbei um Gruppenunterricht.

Eine Liste der angemeldeten Kinder und den Zeitplan finden Sie am Schwarzen Brett im Foyer.

Weitere, ausführliche Informationen zu dem kulturellen Bildungsprogramm finden Sie unter: www.jekits.de